INBETRIEBNAHME

1

LADEN SIE HERUNTER UND INSTALLIEREN SIE

Installieren Sie das Installationspaket und starten Sie das Installationsprogramm.
Folgen Sie die Installationvorschriften.
Die Installation braucht das Benutzungsrecht von dem Administrator.
Nach der Installation erscheint eine Ikone ProdLib an das Fält ”system tray” Ihr Computers, der rechte Boden auf dem Schreibtisch.

REGISTRIEREN SIE BITTE IHR BENUTZERKONTO

Nach der Installation eröffnet sich ProdLib “Library Manager” automatisch.
Wählen Sie der Hersteller, welches Inhalt Sie herunterladen wollen.
Sie müssen jetzt bei dem Programm registrieren. Wählen Sie “register” und füllen Sie das Formular mit den erforderlichen Auskünften.
Sehen Sie nach, dass die E-Mail Adresse richtig ist.
Wenn Sie das Formular mitgefüllt haben, bekommen Sie eine Bestätigungsnachricht in Ihre E-Mail.
Klicken Sie den Link der E-Mail, um Ihr Konto zu aktivieren.

2

3

LADEN SIE DIE BIBLIOTHEKEN DER HERSTELLER HERUNTER

Öffnen Sie “Library Manager”. Das können Sie finden, wenn Sie die Ikone ProdLib auf das Fält “system tray” klicken und “Library manager” wählen.
Danach wählen Sie das Zwischenblatt “Available libraries” oben. Hier können Sie alle Bibliotheken der Hersteller, die im Service ProdLib verfügbar sind, sehen.
Wählen Sie den gewollten Hersteller und klicken Sie den Knopf ‘install’ auf, um die Produktionsbibliothek herunterzuladen.
Wenn die Bibliothek heruntergeladen worden ist, erscheint sie auf das Zwischenblatt ”Installed libraries”. Hier können Sie auch die Bibliotheken, die Sie auf Ihren Computer heruntergeladen haben, aktualisieren.

MEHR PRODUKTE ZU IHREM PROJEKT

Sie öffnen den Bibliotheksbrowser, wenn Sie die Ikone ProdLib auf das Fält "system tray" klicken. Wählen Sie "Browse Libraries".
Ersatzweise, öffnen Sie den integrierten Browser in AutoCad oder Revit im oberen Feld.
Wählen Sie das Produkt und klicken Sie auf das Knopf "Insert" oder ziehen Sie und lassen Sie das Modell gerade auf das Fenster des Planungsprogramm fallen.

4

FRAGEN UND ANTWORTEN

Übermittelungsprobleme

1. Die Feuermauer verhindert die Ladung. Weil es davon abhängt, wo Sie die Registrierung beginnen, müssen Sie den Zugriff aller exe-Dateien durch die Feuermauer ermöglichen. Sie müssen Tcp port 80 und 443 freilassen. Es gibt vier Alternativen:
– ProdLib.StandAlone.exe (C:\ProgramData\Autodesk\ApplicationPlugins\ProdLib.bundle)
– ProdLib.exe (C:\ProgramData\Autodesk\ApplicationPlugins\ProdLib.bundle)
– acad.exe (Im Installationsverzeichnis von AutoCad)
– Revit.exe (Im Installationsverzeichnis von Revit)
Es ist empfehlenswert, alle vier vorstehende Löcher zu öffnen. Es ist auch empfehlenswert “UpdateChecker.exe” (C:\ProgramData\Autodesk\ApplicationPlugins\ProdLib.bundle), zu öffnen. Das ermöglicht, dass Sie die Information über die Bibliotheken und Softwareaktualisierungen von den neuen Herstellern bekommen.
2. Der Proxy-Server verhindert den Verkehr. Wenn ihr Unternehmen den Proxy-Server anwendet, bitte sehen Sie die genaueren Instruktionen unten.

Konfigurieren sie ProdLib, den Proxy-server anzuwenden

Es ist möglich, die Proxy-Einstellungen mit ” user settings” zu bearbeiten: C:\Users\~USERNAME\AppData\Roaming\ProdLib\ProdLib\Settings.xml.

Wenn Sie da die Datei sehen, schaffen Sie die Datei und kopieren Sie den Inhalt darunter. Ein Beispiel mit Prüfwerten darunter, ”Username” und ”Password” sind nicht obligatorisch, wenn man das Benutzungsrecht für anonyma Anwender geben will.

<?xml version= "1.0" standalone="yes"?>
<UserSettings>
  <Singles>
    <InformAboutLibraryUpdatesAutomatically>true</InformAboutLibraryUpdatesAutomatically>
    <InformAboutSoftwareUpdatesAutomatically>true</InformAboutSoftwareUpdatesAutomatically>
    <InformIfAutoCADLTIsRunning>true</InformIfAutoCADLTIsRunning>
    <FadeUserInterfaceWhenMouseLeaves>true</FadeUserInterfaceWhenMouseLeaves>
    <FloatingProdLibTargetDDEPlatform>0</FloatingProdLibTargetDDEPlatform>
    <UseProxy>true</UseProxy>
    <ProxyServerAndPort>http://proxy.dial.inet.fi:800</ProxyServerAndPort>
    <ProxyUsername />
    <ProxyPassword />
  </Singles>
</UserSettings>

Installationsparameter (Masseinstallation)

ProdLib Installationsprogramm heisst fakultative Befehlszeilparameter gut. Alle mögliche Parameter werden in /HELP-Parameter (ProdLibSetup.exe /HELP) gezeigt. Ein Systemadministrator muss sie durchsehen, und auch andere Programme, die Installationsprogramme anrufen.
Ein Paar wichtigste Parameter sind /SILENT- und /VERYSILENT, die den Systemadministrator vermöglichen, die Masseinstallation für das Programm, zu machen. Andere wichtige Parameter gibt es nicht geltend die Masseinstallation. Man muss sie mit erhöhten Benutzerrechten tun (elevated rights).
ProdLib Daten kann man konzertriertweise auf das Netzlaufwerk speichern. Sehen Sie Instruktionen darunter.

Kann ich ProdLib vom Netzlaufwerk anwenden?

Ja! Sie können die Instruktionen, um ProdLib zu verwenden, konzertriertweise aus dem Netzlaufwerk von diesem Link herunterzuladen. Sehen Sie die Instruktionen oben, um die Installationparameter einzustellen.

Ist ProdLib kostenlos für Anwender?

ProdLib Dienst und alle Bibliotheken sind kostenlos für Anwender. Sie können das Inhalt, das Sie wollen, frei herunterladen.

Wie kann ich ProdLib für meine verwendung herunterladen?

Zum Beispiel, Sie können der Dienst von der Vorderseite in ”Frei herunterladen” herunterladen. Hier können Sie genauere Installationsinstruktionen finden. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen.

Warum muss man registrieren?

Wir sammeln Information über die Anwender, meistens dass wir in der Zukunft besser bedienen können. Wir senden ein Paar Mal im Jahr Information über die neuen Hersteller per E-Mail.
Auch die Hersteller sind interessiert daran, von welchen Ländern die Ladungen kommen, und sie sind weiterhin willig, das Material kostenlos für die Planer anzubieten.

Hat man die Modelldateien testet?

Wir testen alles Inhalt, das wir verteilen, wann wir ansehen, dass es wünschenswert funktioniert. Die Revit-Modellen sind bestimmte Arte und anwendbar. Wenn Sie Fehler bemerken, bitte kontaktieren Sie uns und wir können sie korrigieren.

Welche Programme unterstüzt ProdLib?

Zur Zeit unterstützt ProdLib die Programme Revit, AutoCAD, ArchiCAD und AutoCAD LT.

archicad logo

Wir unterstützen immer wenigstens drei letzten Versionen: zur Zeit die Versionen Autodesk 2015, 2016 und 2017 und Versionen ArchiCAD 18,19 und 20.
Und obgleich das Planungsprogramm nicht auf der Liste wäre, mit den Funktionen ”Drag and drop” können Sie möglicherweise die Modellen auch in andere Planungsprogramme bekommen.

Muss ich die Bibliotheken installieren, die ich nicht brauche?

Nein. Sie können die Bibliotheken, die sie installieren wollen, selbst wählen. Wenn Sie die Produktbibliothek irgendeines Herstellers installieren, können Sie die Bibliothek durchblättern, um zu sehen, ob sie die Produkte, die Ihnen interessieren, enthaltet.

Wie aktualisiere ich Bibliotheken?

Wenn der Hersteller neue Produkte zu den Märkten entwickelt, aktualisieren wir die betreffenden Produktbibliothek. Aus dem Bibliothekskontrollfenster können Sie leicht die Produktbibliothek aktualisieren.

Sie können die Bibliothek direkt in der Arbeitsoberfläche aktualisieren. Gehen Sie die Seite Update und drücken den Knopf "Update Library".

Wie aktualisiere ich ProdLib?

ProdLib meldet an, wenn die Programmaktualisierungen verfügbar sind. Sie können die Aktualiserung in der Registerkartenseite Settings in Library Manager beginnen.

Sie können auch das Programm von beliebiger Produktbibliothek auf der Update Seite aktualisieren.

Die Bibliothek funktioniert nicht, was kann ich tun?

Zuerst, es lohnt sich, die Bibliotek zu löschen und nochmal herunterzuladen. So ist es sicher, dass Sie die neueste und nicht korrumpierte Version von der Bibliothek haben. Löschen Sie die Bibliothek in Library Manager und klicken Sie die Ikone mit Abfalleimer. Danach laden Sie die Bibliothek nochmal in der Registerkartenseite Add Libraries herunter.

Finden sie nicht die Antwort für ihre Frage? Bitte nehmen sie dann kontakt mit uns auf

Für alle Anwender ist die Stütze kostenlos. Bitte nehmen Sie furchtlos kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gern. Bitte rufen Sie an oder senden Sie eine Mitteilung.